» Schule

» Partnerschulen

» Projekte

Aktueller Vertretungsplan als PDF


»»»» Projekte


» Exkursionen\Projektausflug "Brüssel"

2. Interview

"Ist es immer noch eine große Freude die belgischen Freunde zu sehen? Oder normalisiert sich das langsam?"

Maurice:
"Häufig sehen wir sie ja nicht, man hat ein gewissen Kontakt zu den Leuten. Die Leute zu sehen und zu fühlen ist schon was anderes. Es ist eine sehr große Freude, wenn man sie sieht."

Josephine:
"Es ist immer noch etwas besonderes, es wird eigentlich immer noch schlimmer"

"Wie denkst Du über die EU? Ist es eine sinnvolle Gemeinschaft?"

Maurice:
"1. ist es eine gute Sache, die schon viele Jahre erfolgreich funktioniert hat, es gibt immer noch Anhaltspunkte bei denen Konflikte entstehen. Man sollte sie unterstutzen, wir unterstutzen sie selber mit unseren Vortragen in den Schulen."

Josephine:
"Ich denke schon, die EU bringt ein Gefühl von einer großen Gemeinschaft."

"Wurdest du in Belgien leben wollen?"

Maurice:
"Oh, ganz schwere Frage. Nein glaube nicht. Ich bin nicht diese Art von Person, weil ich Deutschland sehr favorisiere, meine Familie und Freunde sind dort, dort liegen meine Wurzeln. Es ist ein sehr schönes Land genau so wie Brüssel. Ein Jahr hier zu verbringen könnte ich mir vorstellen."

Josephine:
"Ja, ein klares ja."

Vielen Dank für die geopferte Zeit der beiden.









» J. G. Herder

» Schüler

» Förderverein

» Agenda 21