» Schule

» Partnerschulen

» Projekte

Aktueller Vertretungsplan als PDF


»»»» Projekte


» Was ist das Projekt ?

Projekt eines trinationalen Schüleraustausches

Das Projekt, welches unsere Schule vorstellen will, ist der europäischen Begegnung und Toleranz verschrieben. Über Begegnungen mit anderen Kulturen, Nationen, Bräuchen und Sitten sollen die Schüler den europäischen Nachbarn kennen lernen. Vorurteile sollen abgebaut werden und Neugier geweckt werden. Zwar ist dem 17 bis 18 jährigen dieses Europa aus Geschichte und Geographie bekannt. Sicher hat auch der Einzelne schon dies oder jenes Land als Tourist besucht. Aber ist das schon alles?
Bei allen Unterschieden sollte man auch gemeinsame Wurzeln begreifen, so wächst Akzeptanz und gegenseitiges Verständnis.
Die Schüler sind in einem Alter, wo Einschränkungen und Gedanken noch formbar sind, wo sie "vor Ort" lernen können, in der direkten Begegnung mit Land und Leuten.

Die eigentliche Begegnung findet in der Zeit vom 19.11.2002 im Europäischen Kulturzentrum "Saint - Jaques - de Compostelle", - Preisträger des Weltbewerbs "Kaleidoskop 1994" in St. - Jean - D'Angély in Frankreich statt.
Dieses Kulturzentrum hat bereits viele trinationale Schülerbegegnungen ausgerichtet, und daher freuen wir uns, in diesem Jahr ebenfalls daran teilnehmen zu können.









» J. G. Herder

» Schüler

» Förderverein

» Agenda 21